Der Wald im Waldfriedhof - Waldfriedhof Schoenburgerland
418
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-418,ajax_fade,page_not_loaded,,vertical_menu_enabled,qode-title-hidden,qode-theme-ver-9.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Der Wald und wir

Der Waldfriedhof Schönburger Land befindet sich auf dem Gebiet der Gemeinde Callenberg (Landkreis Zwickau), die auch die Trägerschaft für den Waldfriedhof übernommen hat. Die Waldflächen gehören zum Forstbetrieb Oberwald, der sich seit Ende der neunziger Jahre im Besitz der Freiherren von Rotenhan befindet. Der Wald wird seitdem von der Försterfamilie Günther aus der Gemeinde Callenberg gehegt und gepflegt.

Frau Günther kümmert sich nunmehr auch um den Erhalt und die Verwaltung des Waldfriedhofs.
In der Stunde der Trauer oder auch bei der vorausschauenden Wahl einer Grabstelle ist vielen Menschen eine persönliche und vertraute Beratung besonders wichtig. Als einer der wenigen familien- geführten Waldfriedhöfe in Deutschland, bieten wir diese persönliche und umfassende Betreuung.

Die Friedhofskarte ermöglicht einen ersten Überblick über den Waldfriedhof Schönburger Land. Selbstverständlich stehen Ihnen auch vor Ort die Karte und weitere Informationen zum Waldfriedhof zur Verfügung.

Was ist eigentlich ein Waldfriedhof und was ist das Besondere am Waldfriedhof Schönburger Land?

Was kostet mich eine Bestattung auf dem Waldfriedhof Schönburger Land?

Kontaktieren Sie uns –
wir begleiten Sie gern!